Redshift Sports ShockStop gefederter Vorbau

Artikelnummer: 59203947

Die Innovation von Redshift: bis zu 2 cm Federweg absorbieren selbst starke Schlaglöcher, Kopfsteinpflaster, u. v. m.! Ideal für Bikepacker und Gravelbiker. Dabei sehr unauffällig und schlank im Design. Verschiedene Stärken einstellbar.

  • Federweg von +/- 6 Grad, entspricht ca. 2 cm am Rennlenker
  • 5 elastische Kunststoff-Dämpfer in 5 Dämpfer Härten im Lieferumfang
  • Beliebiges Kombinieren der Kunststoff-Dämpfer, präzise Einstellung
  • Einstellbar in der Härte je nach Körpergewicht und Einsatzzweck
  • Passend für alle gängigen Rennräder, Gravelbikes, u. v. m.

Lieferumfang

1 ShockStop Vorbau
5 Kunststoff-Dämpfer (2 vorinstalliert, 3 zusätzliche in der Verpackung)
Alle benötigten Schrauben

Ausführung

169,99 € *

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  •  Offizieller Online-Shop
  •  Kostenloser Versand ab 200 Euro
  •  Sicherer Kauf auf Rechnung

Details und Eigenschaften

Redshift Sports ShockStop gefederter Vorbau
  • Artikelnummer: 59203947
  • Steuersatz Durchmesser: 28,6 mm (1-1/8 inch)
  • Federweg geraden Lenkern: bis zu 10 mm
  • Gewicht: ca. 274 g
  • EAN/GTIN: 4251070373228
  • Federweg bei Rennradlenkern: bis zu 20 mm
  • Maximales Fahrergewicht: 135 kg
  • Lenkerklemmung: 31,8 mm (Adapter für andere Größen separat erhältlich)
Ein Segen für alle, die auf langen Touren Probleme mit den Händen haben Unauffällig im Design... mehr

Ein Segen für alle, die auf langen Touren Probleme mit den Händen haben

Unauffällig im Design und deutlich weniger Mehrgewicht als man denkt!

Nur etwa 110 g schwerer als ein herkömmlicher Vorbau und im Design ist er nicht als gedämpfter Vorbau erkennbar. Das ist so im Markt einzigartig, kein anderes Dämpfungssystem ist so schlank und unauffällig. Trotzdem in der Dämpferhärte individuell einstellbar ist der ShockStop von Redshift die perfekte Lösung für etwas mehr Komfort und für viele auch die Lösung gegen ermüdete, taube und eingeschlafene Hände.

Keine Einbußen im Handling, keine Einbußen im Design, akzeptables Mehrgewicht

Die Dämpfung kann individuell in der Härte variiert werden. Hierzu einfach die zwei vorab installierten Kunststoff-Dämpfer ausbauen und wieder zwei der fünf mitgelieferten Dämpfer einbauen. Durch die große Auswahl an Kombinationen findet jeder die perfekte Dämpfung.
Die Dämpfung schränkt das Fahren im Grenzbereich nicht ein. Das Rad lenkt sich weiterhin sehr direkt und im Wiegetritt bekommt man weiterhin die volle Leistung auf die Pedale.
Wichtig ist auch, dass sich der Vorbau optisch nicht von "normalen" Vorbauten unterscheidet. Er sieht aus wie ein Vorbau und passt sich somit sehr gut an die Optik eines Rennrades an, ohne "dick aufzutragen". Es gibt andere Modelle auf dem Markt, die groß sind und oft nicht sehr gut am Rennrad aussehen.
Für viele ist auch das Gewicht ein Faktor: hier kann man sagen, dass die Dämpfung gerade mal ca. 110 g gegenüber einem herkömmlichen Vorbau in der 50-Euro-Klasse ausmacht. D.h. das Rad wird nicht merklich schwerer (aber merklich komfortabler).

Einsatzzweck 1: Alle Rennradfahrer, die mit eingeschlafenen & kribbelnden Händen Probleme haben

Die ShockStop Vorbauten können eine Lösung für eingeschlafene oder kribbelnde Hände beim Rennradfahren sein.

Viele Rennradfahrer haben mit Hand-Problemen zu kämpfen. Oft helfen eine andere Sitzposition oder gepolsterte Handschuhe, um das Problem in den Griff zu bekommen. Wenn ihr aber weiterhin Probleme habt, könnte der ShockStop Vorbau von Redshift Sports die perfekte Lösung sein. Die Handgelenke werden entlastet und Stöße absorbiert. Die Fahrt wird viel komfortabler. Der Federweg bis zu 2 cm kann individuell in der Härte eingestellt werden (indem man die Kunststoff-Dämpfer anders kombiniert).
Und das alles ganz unauffällig. Die Dämpfung ist von außen nicht sofort erkennbar, das Rad behält sein ursprüngliches Design.

Einsatzzweck 2: Gravelbikes und Gravelplus Bikes

Einige Kunden, die ein GravelPlus gekauft haben, fahren diesen Vorbau

Mit den GravelPlus-Rädern sind heute viele Sportler in unterschiedlichsten Terrains unterwegs. Sie Fahren mit ihrem "Rennrad" über Stock und Stein. Mit dem ShockStop Vorbau hat man gerade im ruppigen Gelände einfach noch mehr Reserven und Komfort. Da, wo sonst schnell die Arme ermüden, z.B. auf groben Steinpisten, rollt man jetzt komfortabel drüber. Ergebnis: Mehr Reichweite, weniger Ermüdung, keine Arm- und Handprobleme mehr.

Einstellung der Dämpferhärte im Detail erklärt

Die Dämpfung wird durch elastische Dämpfer aus Kunststoff eingestellt. Diese gibt es in fünf verschiedenen Stärken, alle fünf sind im Lieferumfang enthalten und können auch als 5er-Pack noch dazu gekauft werden. Zwei der Dämpfer sind verbaut. Man kann jetzt also zwei sehr weiche Dämpfer kombinieren für ein sehr weiches Dämpfen oder auch umgekehrt zwei harte für sehr hartes Dämpfen installieren. Natürlich auch weich und hart, usw.
Damit kann die Dämpfung sehr individuell in der Härte variiert werden. Der Umbau ist sehr einfach.

Erhältlich in fünf Vorbaulängen und eine Extravariante mit 30-Grad-Winkel

Dieser Vorbau ist in den Größen 80, 90, 100, 110 und 120 mm erhältlich. Bestellt einfach die Größe, die ihr bisher fahrt.Noch besser ist natürlich ein Bikefitting, in dem ihr auf Eurem Rad entprechend vermessen werdet. Solltet ihr Probleme mit den Händen haben, empfehlen wir immer ein Bikefitting (gerne auch bei uns in Hannover).
Zusätzlich gibt es die 100 m Variante in + 30 Grad für eine aufrechtere Sitzposition.

Details und Eigenschaften
  • Artikelnummer: 59203947
  • EAN/GTIN: 4251070373228
  • Steuersatz Durchmesser: 28,6 mm (1-1/8 inch)
  • Federweg bei Rennradlenkern: bis zu 20 mm
  • Federweg geraden Lenkern: bis zu 10 mm
  • Maximales Fahrergewicht: 135 kg
  • Gewicht: ca. 274 g
  • Lenkerklemmung: 31,8 mm (Adapter für andere Größen separat erhältlich)

Weitere Highlights

Spannende Alternativen